Prüfungsordnung AKS

Prüfungsordnung AKS

Die offiizielle Prüfungsordnung der Karate-Stilrichtung AKS-Germany! von AKS-Bundesreferent Andreas Modl, 6. Dan AKS Die...
16,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 600.930
Produktinformationen "Prüfungsordnung AKS"

Die offiizielle Prüfungsordnung der Karate-Stilrichtung AKS-Germany!
von AKS-Bundesreferent Andreas Modl, 6. Dan AKS

Die Karate-Stilrichtung > American Karate System < (AKS), die in Deutschland erst seit 1997 im Deutschen Karateverband e.V. bzw. Karateverband Niedersachsen e.V. gelehrt wird, gewinnt hierzulande mehr und mehr Freunde. Dazu hat sicher der ungewöhnlich große Anteil der Selbstverteidigungstechniken und die sehr anspruchsvollen und vielfältigen Inhalte dieser Stilrichtung beigetragen.

Beim AKS handelt es sich um eine etwas andere Karate-Stilrichtung. Viele Karateka trainieren AKS-Techniken als Ergänzung zu Ihrer ursprünglichen (japanischen) Stilrichtung, andere trainieren ausschließlich AKS-Karate.

Dieses erste deutsche Buch zum American Karate System gibt einen groben Überblick über das System und enthält dazu die komplette Prüfungsordnung. Die wichtigsten Techniken sowie die ersten drei AKS-Kata werden mit Bildern dargestellt. Das Buch stellt ein somit ein kompaktes und übersichtliches Grundlagenwerk dar.

Aus dem Inhalt:

Technische Grundlagen
Prüfungsphilosphie
Kata Taeyoko, Shodan, Nidan in Einzelbildern
Prüfungsprogramm 9. - 1. Kyu
Prüfungsprogramm 1. - 6. Dan
Selbstverteidigung
Waffen im AKS
Fachbegriffe

Format: DIN A5, 85 Seiten, über 150 Fotos

Weiterführende Links zu "Prüfungsordnung AKS"
Die offiizielle Prüfungsordnung der Karate-Stilrichtung AKS-Germany! von... mehr
Produktinformationen "Prüfungsordnung AKS"

Die offiizielle Prüfungsordnung der Karate-Stilrichtung AKS-Germany!
von AKS-Bundesreferent Andreas Modl, 6. Dan AKS

Die Karate-Stilrichtung > American Karate System < (AKS), die in Deutschland erst seit 1997 im Deutschen Karateverband e.V. bzw. Karateverband Niedersachsen e.V. gelehrt wird, gewinnt hierzulande mehr und mehr Freunde. Dazu hat sicher der ungewöhnlich große Anteil der Selbstverteidigungstechniken und die sehr anspruchsvollen und vielfältigen Inhalte dieser Stilrichtung beigetragen.

Beim AKS handelt es sich um eine etwas andere Karate-Stilrichtung. Viele Karateka trainieren AKS-Techniken als Ergänzung zu Ihrer ursprünglichen (japanischen) Stilrichtung, andere trainieren ausschließlich AKS-Karate.

Dieses erste deutsche Buch zum American Karate System gibt einen groben Überblick über das System und enthält dazu die komplette Prüfungsordnung. Die wichtigsten Techniken sowie die ersten drei AKS-Kata werden mit Bildern dargestellt. Das Buch stellt ein somit ein kompaktes und übersichtliches Grundlagenwerk dar.

Aus dem Inhalt:

Technische Grundlagen
Prüfungsphilosphie
Kata Taeyoko, Shodan, Nidan in Einzelbildern
Prüfungsprogramm 9. - 1. Kyu
Prüfungsprogramm 1. - 6. Dan
Selbstverteidigung
Waffen im AKS
Fachbegriffe

Format: DIN A5, 85 Seiten, über 150 Fotos

Weiterführende Links zu "Prüfungsordnung AKS"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Prüfungsordnung AKS"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

0
Kundenbewertungen für "Prüfungsordnung AKS"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.