Richtig Karate

Marke
Keine Angabe
Artikel-Nr.:
600.095

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab

12,95 €*

Richtig Karate

 

 

Das kompakte und trotzdem umfassende Handbuch zum Thema Karate!
Perfekt für Einsteiger, um einen guten und fundierten Überblick zu bekommen.

Aber auch für Trainer und Übungsleiter eine wertvolle Hilfe und Inspiration für das Training!

 

Aus dem Inhalt:

  • Kleine Geschichte des Karate
  • Ausrüstung
  • Atmung und Kiai
  • Karatestellung
  • Schrittstellung
  • Stoß- und Schlagflächen
  • Abwehrtechniken                               
  • Angrifftechniken                  
  • Kumite-Formen:
  •     Gohon-(Sanbon-)Kumite                
  •     Kihon-Ippon-Kumite                
  •     Jiyu-Ippon-Kumite              
  •     Kaeshi-Ippon-Kumite
  •     Jiyu-Kumite             
  • Stellung( Kamae)
  • Abstand(Maai)
  • Blickkontakt(Metsuke)
  • Spezielle Kampftechniken
  • Kata
  • Psychologie in Training und Wettkampf
  • Selbstverteidigung

 


254 Farbfotos, 23 farbige Zeichnungen, 144 Seiten


Wolf-Dieter Wichmann

8. Dan, Shotokan, gehört zu den höchst graduierten Karatelehrern in Deutschland.

 

Er begann 1966 mit dem Training und gehört zu den Pionieren des deutschen Karate. Seine Danprüfungen legte er bei den Großen des Shotokan-Karate ab: Nakayama, Kanazawa, Kase, Ochi, Abe und Yahara. Er kämpfte 10 Jahre in der Nationalmannschaft und war seit 1975 ihr Kapitän. Dabei wurde er dreimal Vizeweltmeister, zweimal Europameister (mit der Kumitemannschaft) und erreichte Silber und Bronze mit der Katamannschaft. Verschiedene Deutsche Einzelmeisterschaften und Siege beim Shotokan-Cup runden seine Wettkampfzeit ab.

 

Seine Verbandsarbeit begann er 1970 als Bundesjugendwart für den DKB. 1978 wählte man ihm zum Bundeslehrwart im DKV, bevor er von 1985 bis 1992 Bundeskampfrichterreferent wurde. Viele der heutigen A-Trainer und Bundeskampfrichter haben ihre Grundlagen bei ihm gelernt. In dieser Zeit arbeitete er auch als internationaler Kampfrichter.

 

2002 gründete er mit anderen Karatelehrern die Stilrichtung Fudoshin-Ryu (Starkes Herz Schule), die sich als traditioneller Shotokan-Stil versteht. Seit 2005 ist sie in verschiedenen Landesverbänden als Stilrichtung anerkannt. Seit 2006 werden auch Danprüfungen in dieser Stilrichtung abgehalten. 1972 graduierte er an der Deutschen Sporthochschule in Köln zum Diplomsportlehrer. Seit 1985 hat er sechs Karatefachbücher geschrieben und eine Lehr-DVD herausgegeben.

 

Wolf-Dieter Wichmann ist auch im Kendo (5. Dan), Iaido, Judo (3. Dan) und im Kyudo (1. Kyu) graduiert und gehört damit zu den profiliertesten Budolehrern in Europa. Er gibt dieses vertiefte Wissen und Anleitungen zur Praxis des ZaZen gerne auf zahlreichen Lehrgängen im In- und Ausland weiter.

 

 

Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.