Karate der Meister - Mit Körper und Geist

Marke
Keine Angabe
Artikel-Nr.:
600.096

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab

24,90 €*

Diese Buch verbindet die "Theorie" des Karate mit praktischen Übungen. Zum einen werden die philosophischen Elemente im Zusammenhang der Geschichte dargestellt.

Nach dem Motto "aus den Grundgedanken lernen" finden Trainer dann ganz praktische Übungen, die ideal in das Karate-Traiing eingebaut werden können.

Dazu gehören Übungen zur Körperspannung, Stellung, Hara, Bewegung, ebenso wie Partnerübungen, anhand derer man die Grundlagen des Karate üben kann (Distanz, Kime, Täuschung usw). Ein weiteren Kapitel beschäftigt sich m it kampftaktischen Elementen und der Integration in den Unterricht.

Dieses Buch ist nicht für Einsteiger geeignet, sondern für Fortgeschrittene Karateka udn vor allem für die, die als Karate-Trainer aktiv sind.



Aus dem Inhalt:
-------------------------
Shu-Ha-Ri: Vom Schüler zu Meister
Tradition und Karate
Gewalt und Frieden
Der Weg des Kumite
Tradition und Karate
Aus den Grundtechniken gelernt
Brennpunkt der Technik Kime und Zerschlagungskraft
Bester Krafteinsatz
Intelligente Energieeinsparung
Körperspannung und Bewegung
uvm.

Info des Verlages:
--------------------------

Roland Habersetzer Hanshi, 9. Dan, möchte mit seinem Werk dem erfahrenen Karateka Perspektiven eröffnen, die es ihm erlauben, Karate als lebenslangen Weg zu betreiben, während er die drei klassischen Entwicklungsstufen (Shu-Ha-Ri) vom Schüler zum Meister durchschreitet. Karatedô heißt für den Autor, kämpfen zu lernen mit Aktivierung der inneren Energie (Ki), die in jedem Wesen existiert, aber meistens verborgen bleibt. Nach einem Abschnitt über Tradition und Karate wird im ersten Teil des Buches auf zentrale Themen wie Aktivierung der Kraft des Hara, Kime und die Beherrschung der Distanz im freien Kampf sowie verschiedene Abwehrtechniken, z. B. die Abwehr mit doppelter Wirkung, eingegangen. Der zweite Teil behandelt Kampfstrategien. Es wird gezeigt, wie man passives und aktives Verhalten nutzen kann, um dem Angreifer Fallen zu stellen, und welche Mittel der Täuschung es außerdem gibt. Ein weiteres Kapitel beschreibt Techniken von Tiger, Kranich und Drachen. Den Leser erwarten eine Vielzahl anspruchsvoller Techniken, dargestellt mittels klarer und übersichtlicher Zeichnungen, zahlreicher Fotos und ausführlicher Beschreibungen, eingebettet in den philosophischen und geistigen Hintergrund des Karatedô.


Bewertung schreiben
Captcha

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.