Praktische Anwendung von Nervendruck- und Schlagtechniken, Softcover

Praktische Anwendung von Nervendruck- und Schlagtechniken, Softcover

Praktische Anwendung von Nervendruck- und Schlagtechniken   Pfeiffer, Erwin Der Jiu Jitsu- und Hapkido Meister Erwin Pfeiffer...
19,99 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 661.313

Praktische Anwendung von Nervendruck- und Schlagtechniken

 

Pfeiffer, Erwin

Der Jiu Jitsu- und Hapkido Meister Erwin Pfeiffer präsentiert und erläutert in diesem Buch zusammen mit Meister Bernd Höhle einfach anwendbare Schmerzpunkte sowie deren Einsatz in der Selbstverteidigung anhand praktischer Anwendungsbeispiele.

Bei der Wahl der eingesetzten Angriffe wurde darauf geachtet, dass unterschiedlichste Angriffsarten zum Einsatz kommen und die Angriffspunkte wurden gezielt so ausgewählt, dass mehrere Punkte in einer einzigen Verteidigungsaktion eingesetzt werden können.
Dadurch bietet dieses Buch vielfältige Anregungen und Einsatzideen für alle Kampfkünste und SV-Bereiche.

Jeder kann die hier die Techniken, die für ihn am geeignetsten sind, auswählen und die eigene Verteidigung durch sie bereichern.
Vielleicht findet ja der ein oder andere durch dieses Buch den Einstieg in den Bereich des Schmerzpunkteinsatzes?

Meister Erwin Pfeiffer betreibt seit über 30 Jahren Kampfkünste und beschäftigt sich schon lange mit dem Einsatz von Nervenpunkten in den unterschiedlichsten Kampfstilen, wie dem japanischem Kyusho und dem koreanischen Kupso sowie vielen anderen Kampfkünsten.

Dabei legt er großen Wert auf auch in der Realität ausführbare Techniken, die sich durch Effizienz auszeichnen und sich auch im Ernstfall für den Einsatz in der Selbstverteidigung eignen.

 

Pfeiffer, Erwin
Sprache: Deutsch
ca. 124 Seiten
Softcover
ISBN: 9783943593044

"Praktische Anwendung von Nervendruck- und Schlagtechniken, Softcover"
Praktische Anwendung von Nervendruck- und Schlagtechniken   Pfeiffer, Erwin... mehr

Praktische Anwendung von Nervendruck- und Schlagtechniken

 

Pfeiffer, Erwin

Der Jiu Jitsu- und Hapkido Meister Erwin Pfeiffer präsentiert und erläutert in diesem Buch zusammen mit Meister Bernd Höhle einfach anwendbare Schmerzpunkte sowie deren Einsatz in der Selbstverteidigung anhand praktischer Anwendungsbeispiele.

Bei der Wahl der eingesetzten Angriffe wurde darauf geachtet, dass unterschiedlichste Angriffsarten zum Einsatz kommen und die Angriffspunkte wurden gezielt so ausgewählt, dass mehrere Punkte in einer einzigen Verteidigungsaktion eingesetzt werden können.
Dadurch bietet dieses Buch vielfältige Anregungen und Einsatzideen für alle Kampfkünste und SV-Bereiche.

Jeder kann die hier die Techniken, die für ihn am geeignetsten sind, auswählen und die eigene Verteidigung durch sie bereichern.
Vielleicht findet ja der ein oder andere durch dieses Buch den Einstieg in den Bereich des Schmerzpunkteinsatzes?

Meister Erwin Pfeiffer betreibt seit über 30 Jahren Kampfkünste und beschäftigt sich schon lange mit dem Einsatz von Nervenpunkten in den unterschiedlichsten Kampfstilen, wie dem japanischem Kyusho und dem koreanischen Kupso sowie vielen anderen Kampfkünsten.

Dabei legt er großen Wert auf auch in der Realität ausführbare Techniken, die sich durch Effizienz auszeichnen und sich auch im Ernstfall für den Einsatz in der Selbstverteidigung eignen.

 

Pfeiffer, Erwin
Sprache: Deutsch
ca. 124 Seiten
Softcover
ISBN: 9783943593044

"Praktische Anwendung von Nervendruck- und Schlagtechniken, Softcover"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Praktische Anwendung von Nervendruck- und Schlagtechniken, Softcover"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

0
Kundenbewertungen für "Praktische Anwendung von Nervendruck- und Schlagtechniken, Softcover"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.